Mit diesen 3 Lebensmitteln zur reinen Haut

natural flow - der blog für deine haut und die hormone

Mit diesen 3 Lebensmitteln zur reinen Haut

Mit der richtigen Ernährung zu einer strahlend schönen und reinen Haut.

Nach dem Absetzen der Pille ist meine Haut richtig ausgebrochen. Besonders an der Stirn und um die Mundpartei hatte ich Unmengen an Unreinheiten. Man hat einfach gemerkt, dass mein ganzer Hormonhaushalt im Ungleichgewicht war. In diesem Post möchte ich dir heute meine Top 3 Lebensmittel vorstellen, welche mir zu einer reinen Haut verholfen haben.

  1. Das Maca

Maca: die Heilwurzel der Frau aus Peru. Maca zählt nicht umsonst zu den Superfoods. Gerade nach dem Absetzen der Pille benötigt der Körper Zeit um den Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Maca kann dich dabei super unterstützen. Maca ist – wenn man es in relevanten Mengen zu sich nimmt – ein guter Lieferant für Eisen, Jod, Mangan, Phosphor, Schwefel und Zink. Ausserdem ist Maca eine interessante Calcium-Quelle und liefert fantastische 250 mg Calcium pro 100 g Macapulver. Maca enthält nahezu alle Vitamine und liefert aktive Enzyme und alle essentiellen Aminosäuren.

Studien aus Südamerika, USA und China zeigen auf, dass die Wurzel erheblich zu einer Steigerung der sexuellen Lust und Spermienproduktion beim Mann beiträgt. In alten peruanischen Dörfern wird Maca heute noch verwendet um die Fruchtbarkeit bei verheirateten Paaren zu fördern. Paare die nicht verheiratet sind, ist es sogar untersagt Maca zu konsumieren. Da man dadurch vermeiden wollte, dass uneheliche Kinder entstehen. Schon alleine daran, kann man erkennen, dass die Inkas einen starken Glauben an ihr Maca hatten.

Ich habe Maca jeden morgen in Form eines Smoothies zu mir genommen. Heute kann ich dir sagen, dass ich mir sicher bin, dass Maca einen starken Einfluss auf meine Periode hatte. Ich hatte 1,5 Jahre nach dem Absetzen der Pille meine Periode nicht bekommen. Als ich dann Maca für mich entdeckt habe und es über einen Zeitraum von 3 Wochen regelmäßig zu mir genommen habe, kam meine Periode wieder. Natürlich habe ich währenddessen auch viele andere Sachen ausprobiert, aber ich glaube das Maca mir den größten Einfluss gebracht hat. Maca kannst du im Internet oder in einem gut ausgestatteten Reformhaus in Pulverform kaufen. Bitte achte darauf, dass du Maca in Bio-Qualität kaufst.

Doch was hat Maca nun mit unserer Haut zu tun?

Maca nimmt keinen nachweislichen direkt Einfluss auf dein Hautbild bzw. deine Pickel. Allerdings, trägt Maca positiv zu der Regulierung eines ungleichen Hormonhaushalts bei. Den genau der ist dafür verantwortlich, dass du unreine Haut oder Pickel hast. Hast du einen stabilen und ausgeglichenen Hormonhaushalt, kannst du dir sehr sicher sein, dass sich auch deine Haut um einiges verbessert.

Mein Maca-Rezept für dich:

200ml Hafermilch

2 Eiswürfel

2EL Bio Maca Pulver

Gebe alle Zutaten in einen Mixer. Der Shake schmeckt wirklich so lecker, wie ein Vanille Shake.

2. Der Granatapfel

Warum habe ich auf die Top 3 Lebensmittel für eine reine Haut den Granatapfel gepackt? Das ist ganz einfach, der Granatapfel verfügt über eine sehr hohe Zusammensetzung aus Antioxidantien. Diese braucht der Körper um gegen die freien Radikale zu kämpfen. Gerade unsere Haut hat täglich mit vielen Einflüssen aus der Umwelt zu kämpfen: Make-Up, Luftverschmutzungen, chemische Reinigungsmittel und Cremes. Da benötigt die Haut einfach die richtigen Abwehrstoffe, um sich dagegen zu schützen. Genau dafür ist der Granatapfel perfekt. Das Beste daran ist aber, dass er unglaublich lecker schmeckt. Leider auch etwas teuer (Stück ca. 3€), aber es lohnt sich.

Mein Tipp: Schäle dir regelmäßig einen frischen Granatapfel und gebe ihn in dein Müsli oder löffle ihn einfach so. Doch sei vorsichtig! Die Spritzer des Granatapfels bekommst du nicht mehr raus. Nehme eine große Schüssel, fülle sie mit Wasser und schneide und schäle den Granatapfel im Wasserbad.

3. Der Brokkoli

Nun kommt mein Lieblingsgemüse: Der Brokkoli. Ich liebe ihn so sehr, weil er voller Vitamine steckt. Er ist eine der besten Quellen für Vitamin C. Brokkoli hilft dir besonders um Entzündungen zu bekämpfen, da dein Immunsystem durch das Vitamin C genug Energie hat, um selber dagegen anzukämpfen. Leider nehmen wir durch unsere Nahrung heutzutage nicht ausreichend Vitamin C auf. Hier kann man natürlich auch auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Vitamin C Präparate gibt es bereits in Form von natürlichen Lebensmitteln wie der Acerola-Frucht zu kaufen. Für mich ist der Brokkoli ein Superfood, denn er erhält sehr viel von dem wichtigen Vitamin C, so dass ich ihn bereits in meinen alltäglichen Ernährungsplan eingebaut habe. Manchmal esse ich ihn roh (besonders der Stängel hat viel Vitamin C-Anteil und schmeckt wirklich lecker), oder gebe ihn in meinen Smoothie.

Das waren meine Top 3 Lebensmittel für eine reine Haut. Gerade nach dem Absetzen der Anti-Baby-Pille, müssen wir unseren Hormonhaushalt wieder in den Einklang bringen. Dafür ist das Maca perfekt, für eine kraftvolle, starke Haut hilft dir der Granatapfel und gegen Entzündungen ist der Brokkoli aufgrund seines Vitamin C dein treuer Helfer.

Teile mir deine Erfahrung mit diesen 3 Lebensmitteln. Oder hast du andere, welche perfekt für deine Haut sind? Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir in der Box unten.

Sina.

[insight_blog style=“grid“ order_by=“rand“ order=““ number=“3″]
4 Comments
  • sulser claudia
    Posted at 13:55h, 02 November Antworten

    Hallo Sina. Kann man das Maca auch als Pulver verwenden zum Kochen oder als Tablette zu sich nemen?
    LIebe Grüsse Claudia

    • Sina
      Posted at 17:19h, 02 November Antworten

      Hallo Claudia, sowohl als auch. Kannst zum kochen, ins Müsli oder als Smoothie. Liebe Grüße Sina

  • Simi
    Posted at 22:17h, 24 August Antworten

    Hallo liebe Sina, habe heute Abend deine Seite entdeckt – sie gefällt mir seht. Werde nun deine Darmreinigung testen und auch mal einen Macashake versuchen. Meine Frage: Wie häufig trinkst du einen Macashake oder wie häufig ist es sinnvoll / nötig es zu tun? Vielen Dank für deine Rückmeldung.

    LG Simi

    • Sina
      Posted at 09:43h, 25 August Antworten

      Hallo Simi, das freut mich sehr, dass Dir meine Seite gefällt. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Den Maca Shake kannst du ruhig für 2 Wochen mal jeden Tag trinken, so bekommst du eine gute Wirkung. Du kannst Maca verschieden kombinieren, bspw:
      – mit pflanzlicher Milch.
      – einfach 1TL in deinen grünen Smoothie rein.
      – mit etwas Wasser.
      – gemixt mit gefrorenen Bananen, als Eis.
      – mit Obst in einem Smoothie.
      – oder du gibst es zu deinem Frühstück, ins Müsli oder ins Porridge. Wenn du es zu einem warmen frühstück nimmst, gebe das Maca erst beim servieren dazu, damit die Nährstoffe nicht kaputt gehen.

      Viel Spaß beim ausprobieren. Freue mich über Dein Feedback.
      Liebe Grüße Sina

Post A Comment